Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Honorarkraft für die Präventionsarbeit mit Jugendlichen

Das PETZE-Institut für Gewaltprävention arbeitet im Bereich der Prävention von sexuellem Missbrauch und sexualisierter Gewalt. Der Schutz von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung vor sexuellem Missbrauch in pädagogischen Einrichtungen ist das zentrale Anliegen der PETZE. Dabei sind uns eine präventive, positive Haltung und die Selbstwertstärkung besonders wichtig.

Für die Präventionsarbeit entwickeln wir interaktive Wanderausstellungen, praxisnahe Materialien und Projekte. Wir verleihen unsere „ECHT-…“-Ausstellungen bundesweit und bieten Fortbildungen für Multiplikator*innen und Jugendliche an.

Wir suchen Unterstützung für unser Team Jugend in folgenden Bereichen:

  • Referent*innenarbeit mit Jugendlichen im Kontext Schule, Jugendhilfe, Jugendverbandsarbeit, offene Kinder- und Jugendarbeit, FSJ, BFD, JULEICA-Weiterbildung

Folgende Voraussetzungen sind uns wichtig:

  • Pädagogische, sozialpädagogische Ausbildung (oder in Ausbildung/Studium)
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen
  • Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Maß an eigenständiger und strukturierter Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Referent*innenerfahrungen sind wünschenswert

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches Arbeiten in einem engagierten Team
  • Eng begleitete bezahlte Einarbeitungsphase
  • Viele Freiräume zur persönlichen Entfaltungen im Arbeitsbereich
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Eine Anstellung auf Honorarbasis
  • Erfahrungen in der Präventionsarbeit mit Jugendlichen

Wir möchten männliche und nicht-binäre Bewerber*innen besonders zu einer Bewerbung ermutigen.

Aussagekräftige Bewerbungen bitte zum nächstmöglichen Zeitpunkt per Mail an folgende Adresse unter Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns an: nele.horstmann@petze-kiel.de

PETZE-Institut für Gewaltprävention gGmbH
Nele Horstmann
Dänische Str. 3-5
2103 Kiel

Pin It on Pinterest

Teilen mit

Diesen Beitrag mit Freund:innen teilen!

Skip to content
Datenschutz
Wir, PETZE-Institut für Gewaltprävention gGmbH in Trägerschaft des Frauennotruf Kiel e. V. (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, PETZE-Institut für Gewaltprävention gGmbH in Trägerschaft des Frauennotruf Kiel e. V. (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.