Es ist wichtig, dass Jugendliche lernen, dass sie ein Recht haben, sich Hilfe zu holen. Es ist genauso wichtig, dass Erwachsene in ihrem Umfeld wissen, wie sie sich als Ansprechperson sichtbar machen, und dass sie handlungsfähig sind, wenn sich junge Menschen an sie wenden.

Hilfe holen ist manchmal gar nicht so einfach. Gerade wenn es um Gewalt geht wie z. B. sexualisierte Gewalt, Mobbing oder Gewalt im Elternhaus oder Fragen rund um Sexualität und Romantik, kann es eine große Überwindung sein, sich an vertraute Menschen im Umfeld zu wenden. Das kann verschiedene Gründe haben. Oft sind Betroffene von sexualisierter Gewalt mit Schuld- und Schamgefühlen konfrontiert. Häufig möchten sie auch ihr Umfeld nicht belasten. In diesem Fall können anonyme Hilfestellen eine Erleichterung sein. Diese sind häufig nicht nur telefonisch sondern auch per Chat oder Email zu erreichen, häufig auch in verschiedenen Sprachen.

Unsere Hilfekarte für Jugendliche im praktischen Hosentaschenformat für Portemonnaie oder Handyhülle führt junge Menschen via QR-Code auf unsere Hilfestellensammlung echt-krass.info/help. Hier werden unterschiedliche Hilfemöglichkeiten erläutert und Beratungsangebote für verschiedene Fragestellungen verlinkt. Dort können sich Jugendliche über ihre Optionen informieren und sich von Expert*innen über Handlungsmöglichkeiten beraten lassen.

Seit langem schon ein wertvoller Begleiter unserer Präventionsarbeit mit jungen Menschen, sind die Karten in Zukunft mit der ECHT KRASS!-Ausstellung unterwegs und können nun im 50er Pack in unserem Shop erworben werden.

Pin It on Pinterest

Teilen mit

Diesen Beitrag mit Freund:innen teilen!

Skip to content
Datenschutz
Wir, PETZE-Institut für Gewaltprävention gGmbH in Trägerschaft des Frauennotruf Kiel e. V. (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, PETZE-Institut für Gewaltprävention gGmbH in Trägerschaft des Frauennotruf Kiel e. V. (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.