Start offene Fortbildungen Kinder stark machen! – Offene Informationsveranstaltung für Eltern und Sorgeberechtigte aus Kiel

Kinder stark machen! – Offene Informationsveranstaltung für Eltern und Sorgeberechtigte aus Kiel

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Sorgeberechtigte in Kiel, da die Veranstaltung von der Stadt Kiel gefördert ist.

Am 16. April 2024 von 19:00–21:00 Uhr (online) – kostenfrei

Bei vielen Sorgeberechtigten bestehen Verunsicherungen zum Thema sexueller Missbrauch. Wie gehen Tatpersonen vor? Wie können Kinder geschützt werden? Und vor allem: Wie können wir Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein der Kinder im Alltag stärken, um Missbrauch keinen Raum zu lassen? Zu diesen Fragen wird Nils Raupach vom PETZE-Institut für Gewaltprävention einen Vortrag halten. Anschließend wird es Raum für Fragen und Diskussion geben.

Die Veranstaltung findet als Online-Angebot statt. Für die Teilnahme benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, einen Computer mit Kamera und Mikrophon, sowie idealerweise ein Headset.
Spezielle Software oder IT-Kenntnisse benötigen Sie nicht.

Referent: Nils Raupach

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Veranstaltung buchen

Kinder stark machen! – Offene Informationsveranstaltung zu Prävention von sexuellem Missbrauch für Eltern und Sorgeberechtigte aus SH
Verfügbare Plätze: 6
Das "Kinder stark machen! – Offene Informationsveranstaltung zu Prävention von sexuellem Missbrauch für Eltern und Sorgeberechtigte aus SH"-Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.
Gesamt: 0

Datum

16. Apr 2024

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Standort

online

Veranstalter:in

PETZE-Institut für Gewaltprävention gGmbH
PETZE-Institut für Gewaltprävention gGmbH
Telefon
+49 431 92333
E-Mail
petze@petze-kiel.de
Webseite
https://petze-institut.de
ANMELDEN

Pin It on Pinterest

Skip to content
Datenschutz
Wir, PETZE-Institut für Gewaltprävention gGmbH in Trägerschaft des Frauennotruf Kiel e. V. (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, PETZE-Institut für Gewaltprävention gGmbH in Trägerschaft des Frauennotruf Kiel e. V. (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.